Online-Veranstaltung der Wirtschaftsförderung

Digital im Handwerk – Erfahrung. Förderung. Beratung

16.04.2021 | Stand 16.04.2021, 9:50 Uhr

Foto: Stadt Straubing

Die Stadt Straubing lädt am Dienstag, 4. Mai, zur Online-Veranstaltung „Digital im Handwerk – Erfahrung. Förderung. Beratung.“ der Wirtschaftsförderung – Anmeldung unter besserin.straubing.de

Von sms/pm

Straubing. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Straubing organisiert am Dienstag, 4. Mai, eine Online-Veranstaltung rund um das Thema Digitalisierung: Welche Wege gibt es zum Einstieg in die Digitalisierung? Von welchen Best-Practice-Beispielen kann man sich inspirieren lassen? Wie schaffe ich es, ein Projekt zu finanzieren? Als Referent*innen berichten dazu am Vormittag die Straubinger Geschäftsführerin Barbara Holz und ihre Marketingleiterin Verena Gürster von Gruber-Folien, geschäftsführender Gesellschafter Christian Dummer von Straubinger Metallbau und Unternehmer Josef Fenzl von der gleichnamigen Möbelschreinerei über ihre Erfahrungen und Schritte auf dem Weg der digitalen Weiterentwicklung. Außerdem geben Christina Dünzinger von der Regierung von Niederbayern und Mario Fischer, der in seiner Funktion als Leiter des IT- und Bildungszentrums in Oberschneiding zahlreiche Unternehmen bei der Fördermittelakquise unterstützt hat, hilfreiche Informationen rund um das Förderprogramm „Digitalbonus Bayern“ und weitere Finanzierungsmöglichkeiten.



Besonders an dieser Veranstaltung: Die Teilnehmer können sich zusätzlich für eine individuelle 1:1 Beratung durch die Experten des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk am Nachmittag anmelden. Diese sind spezialisiert auf die Bedürfnisse und Herausforderungen der Handwerksbetriebe und beraten u.a. zu den Themenfeldern Geschäftsmodelle, Prozessdigitalisierung und Digitales Bauen. Für die Gespräche ist keinerlei Vorbereitung oder Vorwissen nötig. Die Experten stehen für alle individuellen Fragestellungen zur Verfügung und unterstützen beim Einstieg in die Digitalisierung ebenso wie bei Fragen zu einem konkreten Digitalisierungsprojekt. Die Teilnehmerzahl hierfür ist begrenzt – es gilt: first come, first serve. Anmeldung und weitere Informationen unter besserin.straubing.de. Anmeldeschluss ist Freitag, 23.04.21.