Nach der Polizeikontrolle

Mann zwischen Lkw und Streifenwagen eingeklemmt

19.02.2021 | Stand 19.03.2021, 16:17 Uhr

Ein Lastwagenfahrer verletzte sich während der Polizeikontrolle. Foto: 123rf.com

Ein Lkw-Fahrer hat während einer Verkehrskontrolle im Landkreis Dingolfing-Landau die Handbremse nicht angezogen. Der Lkw rollte rückwärts und drückte den Mann an den Streifenwagen.

Von iw

Reisbach. Die Polizeibeamte hielten den Mann mit seinem Lastwagen am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr in Niederreisbach zur Kontrolle an. Der Streifenwagen hielt hinter dem Lkw. Nach der Überprüfung des 49-jährigen Fahrers stieg dieser laut Polizei nochmals aus und ging hinter sein Fahrzeug.



Weil er die Handbremse nicht angezogen hatte und auch der Gang nicht richtig eingelegt war, rollte der Lastwagen rückwärts und klemmte den Mann zwischen Streifenwagen und Laster ein. Der Mann zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.