Widerstand gegen Polizisten

Mann (27) tritt Wohnungstür ein und verletzt mehrere Personen

11.09.2021 | Stand 11.09.2021, 10:33 Uhr

−Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Erst trat er eine Wohnungstür ein, dann verletzte er mehrere Personen: Ein 27-jähriger Mann ist am Freitagabend in Dingolfing völlig durchgedreht.

In der Böcklerstraße hat der Mann gegen 20.25 Uhr die Wohnungstür in einem Wohnhaus eingetreten. Auf eine 37-jährige Frau schlug er laut Polizei sofort mit den Fäusten ein und trat sie, als sie schon am Boden lag. Andere Personen in der Wohnung wollten der Frau zu Hilfe eilen, wurden aber ebenfalls attackiert.

Gegenüber den eintreffenden Polizisten leistete der Mann dann Widerstand, beleidigte sie massiv und bespuckte sie auch, wie die Polzei mitteilt. Anschließend wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Jetzt muss er sich für seine Taten strafrechtlich verantworten.

− lha