Kommunikation / Multimedia

Local SEO für Unternehmen aus Stuttgart

12.05.2021

Quelle: https://unsplash.com/photos/unRkg2jH1j0

Hinweis an unsere Leser:
Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision.

In den vergangenen Jahren haben sich die Anforderungen hinsichtlich einer Unternehmenspräsenz stark gewandelt. Während namhafte Firmen vor wenigen Jahren lediglich innerhalb der Stadt vertreten waren, bot sich ihnen dank globaler Vernetzung innerhalb der letzten Jahre eine neue Chance zur effektiven Kundenakquise.

Stuttgart zählt zu den Vorreitern der Weiterentwicklung in Deutschland. Bei Anbetracht dieser Tatsache erscheint es kaum verwunderlich, dass lokale Unternehmen immer häufiger auf Local SEO setzen und dabei eine Verbindung zwischen dem städtischen Firmensitz und der digitalen Transparenz und Sichtbarkeit schlagen.

Local SEO ist die Zukunft für alle, die sich im Internet etablieren wollen. Suchmaschinenoptimierung ist auf diese Weise auch für kleine Unternehmen möglich. Deshalb und aufgrund der Veränderung des Nutzungsverhaltens der User ist Local SEO die Zukunft.

Wer auf dem Markt bestehen bleiben und sich weiterentwickeln will, braucht umfassende Kenntnisse im Bereich Local SEO und benötigt Antworten auf die Frage, wie es mit dieser SEO-Variante möglich ist die Kundengewinnung voranzutreiben. Dafür bietet sich u.a. ein Eintrag bei Google My Business an.

Quelle: https://impulsq.de/mega/local-seo-wie-du-mit-einer-stunde-arbeit-lokale-kunden-anziehst/

Local SEO: Eine Begriffsdefinition

Bei Local SEO handelt es sich um eine Form der Suchmaschinenoptimierung. Google stellt in etwa eine derartige Suchmaschine dar. Auf die Suchmaschinenoptimierung kommt es bei Firmen in Stuttgart deshalb an, weil sie im Internet von allen möglichen Kunden gefunden werden wollen. Sie ist demzufolge eine Möglichkeit sich innerhalb von Google und anderen Suchmaschinen so zu positionieren, dass potenzielle Kunden das eigene Angebot schneller auffinden können.

Local SEO als Teil der SEO geht noch einen Schritt weiter. Bislang haben vermehrt digital arbeitende Unternehmen auf die Verwendung von SEO gesetzt. Bei ihnen spielte die Örtlichkeit des eigenen Unternehmens und jene ihrer Kunden bislang keine große Rolle. Wer jedoch beispielsweise eine Tischlerei in Stuttgart hat und seine Kunstwerke und Möbelstücke auch über das Internet verkaufen will oder digital gefunden werden will, muss einen Schritt weiter gehen. Diesen Schritt ermöglicht Local SEO.

Google My Business anpassen und Local SEO einsetzen

Das Google My Business Konto gehört für jedes Unternehmen zum guten Ton. Für manche Firmen ist es sogar entscheidend für ihren weiteren Verlauf. Wer kein Google My Business Konto aufweist, wird einige potenzielle Kunden nicht an sich binden können. Schließlich ist es ihnen unmöglich das Unternehmen im Internet zu finden.

Ohne eine adäquate Webpräsenz gibt es keine Kundengenerierung über die beliebteste Suchmaschine unserer Zeit. Umso wichtiger erscheint es das Google My Business Konto zu errichten, zu optimieren und dauerhaft zu pflegen. Dazu gehört auch sich die wichtigsten Punkte bei der Gestaltung eines Google My Business Kontos zu vergegenwärtigen.

Bei der Optimierung des Google My Business Kontos kommt es auf verschiedene Faktoren an: Adresse, Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Bewertungen etc. – all dies lässt sich auf dem Eintrag erfassen und pflegen.

Mittlerweile ist Google als Suchmaschine perfekt ausgestattet. Das System hinter der Suchmaschine weiß die Lage des Users zu erfassen. Ist der Standort klar, zeigt die Suchmaschine bei der Suche nach einem Dienstleistungsunternehmen wie etwa einem Friseur automatisch Unternehmer an, die sich in direkter Standortnähe des Users und potenziellen Kunden niedergelassen haben.

Ist Local SEO ein Garant für den Erfolg?

Die optimale Marketingstrategie lässt verschiedene Maßnahmen zu, die ihrerseits zu Erfolgen führen können. Dabei kommt es jedoch immer auf das Unternehmen selbst an. In der Regel erweist sich SEO als äußerst nützlich, denn immer mehr Stuttgarter Firmen gehen online und brauchen mehr Sichtbarkeit. Local SEO stellt eine moderne Erweiterung der Suchmaschinenoptimierung dar und wird von immer mehr Firmen eingebaut. Mittels relevanter Keywords mit lokalem Bezug ist das Auffinden des Unternehmens durch User wahrscheinlicher, die tatsächlich in dieser Stadt oder jenem Stadtgebiet suchen. Je genauer die lokalen Keywords sind, desto feiner wird das Suchergebnis.

Local SEO sollte jedoch nur einen Teil des Marketings ausmachen. Affiliate Marketing, Google Ads, Social Media Marketing, umfassendere OnPage- und OffPage-Optimierung sowie die Einbindung von Recherche- und Analysetools sollten für Unternehmer selbstverständlich sein. Wer sich mit diesen Themen nicht auskennt und im Bereich Marketing noch relativ unbeholfen ist, sollte sich für einen zertifizierten Lehrgang zum Online Marketing Manager entscheiden. Auch die Weiterbildung zum Social Media Manager kann sinnvoll sein.

Ist Local SEO für alle Firmen nützlich?

Local SEO ist sicherlich nicht für alle Firmen von Relevanz. Das ist äußerst wichtig, denn Unternehmer müssen ihr Marketingkonzept auf ihre Produkte oder Dienstleistungen ausrichten. Nur wenn die lokale Nähe zum Kunden wichtig ist, ist Local SEO auch ein echter Erfolgsfaktor.

Friseure in Stuttgart wollen die ganze Stadt mit neuen Frisuren versorgen. Allerdings gibt es viele weitere Friseure im Stadtgebiet. Deshalb ist es wichtig sich abzugrenzen und die Konkurrenz im Netz zu übertreffen. Ein gut durchdachtes Local SEO unter Einbeziehung weiterer Marketingkonzepte ist essentiell für den Erfolg.

Kunden finden per Smartphone oder per PC direkt zu ihrem neuen Friseur. Er ist sozusagen nur noch einen Klick entfernt. Ohne Local SEO ist das lediglich durch Mundpropaganda möglich und die ist nicht mehr so bedeutsam wie vor 20 Jahren.

Arbeitet das Unternehmen jedoch ausschließlich im Internet und hat keinen lokalen Bezug, stellt Local SEO nicht die erste Wahl dar. Dennoch beziehen renommierte Unternehmen immer mehr auf bestimmte Kunden, die beispielsweise in Stuttgart leben. Auf diese Weise vergrößern sie ihren Kundenkreis und betreiben zielgerichtete Werbung, die sich auszahlt.

Trotzdem: Für kleinere virtuelle Unternehmen, die ihre Kunden ortsunabhängig gewinnen können, ist Local SEO eher als nebensächliche Maßnahme zu bewerten.

Die Wünsche der Kunden nicht über die Optimierung stellen

Immer mehr Menschen nutzen das Internet. Sei es zur Recherche, zur persönlichen Weiterentwicklung, zum Lernen, zur Suche nach Unternehmen oder Personen oder zum Kauf von Artikeln. Dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren weiter steigern. Viele Unternehmer setzen deshalb alle Marketinginstrumente ein, auch SEO gehört dazu.

Allerdings konzentrieren sie sich dabei so auf Keywords und andere Faktoren, dass sie den Kunden und seine individuellen Wünsche aus den Augen verlieren. Spannende Texte für echte Leser statt für Suchmaschinen bieten tollen Mehrwert. Das sollten Firmenbesitzer immer im Hinterkopf behalten, wenn sie über die Effektivität der Suchmaschinenoptimierung nachdenken.

Also: Lieber wenige Keywords einsetzen als immer wieder denselben Begriff zu verwenden. Das liest sich niemand durch und nicht selten rücken Kunden von derartigen Unternehmen ab bevor sie sich überhaupt zum ersten Kauf entschieden haben.