Polizei bittet um Hinweise

Unbekannter Mann onaniert beim Landshuter Klinikum

11.09.2021 | Stand 11.09.2021, 10:53 Uhr

−Foto: Jens Büttner/dpa

Ein unbekannter Mann soll am Freitagnachmittag in der Nähe des Landshuter Klinikums onaniert haben. Die Polizei bittet mit einer Personenbeschreibung um Hinweise.

Ein Bürger habe am Freitag gegen 16.45 Uhr einen Mann gemeldet, der beim Klinikum-Parkhaus in Landshut onanieren würde. Laut Polizei sei er in der Nähe des Hammerbachs in einem Busch gesessen und hätte an seinem Glied manipuliert.

Auch im Parkhaus soll der Unbekannte onaniert und dabei eine Frau angestarrt haben, so der Zeuge. Die Frau habe den Mann allerdings nicht bemerkt.

Die Polizei konnte den Unbekannten trotz einer eingeleiteten Fahndung nicht mehr finden. Deshalb bittet die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 um weitere Hinweise. Beschrieben wird der Mann folgendermaßen: Zwischen 20 und 25 Jahre alt, komplett schwarz bekleidet, schwarze, falsch herum getragene Kappe, dunklere Hautfarbe, schwarze Schuhe und Mund-Nasen-Schutz.

− lha