Mehrere Streifen stoppen Geburtstagsfeier

Polizei löst Corona-Party im Landkreis Landshut auf

19.02.2021 | Stand 19.03.2021, 15:47 Uhr

Foto: 123rf.com

Nach einem anonymen Hinweis hat die Polizei eine Corona-Party in einem Wohnhaus im Landkreis Landshut aufgelöst.

Von Dominic Casdorf

Landkreis Landshut. Einsatzkräfte der Polizei haben am Sonntagabend (7. Februar) nach einem anonymen Hinweis eine Corona-Party im Gemeindebereich Ergoldsbach (Lkr. Landshut) aufgelöst. Insgesamt elf Personen im Alter von 25 bis 35 Jahren hatten in einem Wohnhaus einen Geburtstag gefeiert.

Die Teilnehmer seien, so meldet die Polizei, „deutlich alkoholisiert“ gewesen. Und weiter: „Da bereits eine aufgeheizte Grundstimmung und Uneinsichtigkeit herrschte sowie mehrere Personen während der Anwesenheit der Einsatzkräfte die Feier unerkannt verlassen wollten, mussten mehrere Streifenbesatzungen aus dem Umkreis anrücken.“

Die Polizei nahm die Personalien der Teilnehmer auf, die wegen der Corona-Bestimmungen illegale Party wurde anschließend aufgelöst. „Gegen alle Beteiligten wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet“, sagt ein Polizeisprecher.